Zeittiere und 185 Einwohner je km²

Kunst im öffentlichen Raum
Gravenhorst und Umgebung

16 Hissflaggen (6 Motive), Digitaldruck auf Polyestergewebe, 250 x 100 cm, 2011

In Gravenhorst im Tecklenburger Land führten die Recherchen auf die Spuren von Tieren,
die aufgrund von Umwelteinflüssen zum Teil fast vollständig aus der Region verschwunden sind, wie zum Beispiel: Uhu, Sumpfohreule, Rebhuhn, Feuersalamander, Fischotter und Moorfrosch.
Sechs Zeichnungen aus der Serie wurden auf 16 Polyestergewebe gedruckt und als Hissflaggen im öffentlichen Raum von Gravenhorst sowie in angrenzenden Dörfern und Städten im Tecklenburger Land aufgehängt.

Im Austausch mit:
ANTL (Arbeitsgemeinschaft für Naturschutz Tecklenburger Land), Biologische Station Kreis Steinfurt, Natur- und Artenschutz Umweltamt Kreis Steinfurt, Ornithologen, Jägern, Förstern, Biologen und Bewohnern der Region.